Podcast-Beratung & Konzeption

Podcasten ist ganz einfach! Mikrofon anschließen, Aufnahme starten, fertig!

Doch so einfach, wie es klingt, ist es dann doch nicht. Bevor du überhaupt an die erste Aufnahme denkst, musst du unbedingt einige Dinge für dich und deinen Podcast klären.

Wir helfen dir bei diesen Überlegungen und entwickeln mit dir zusammen ein funktionierendes Podcast-Konzept, das zu dir und deinen Hörer:innen passt.

Podcast-Beratung und Konzeption

Deine Ziele.

Als allererstes solltest du wissen, warum du einen Podcast veröffentlichen möchtest und welche Ziele du damit verfolgst.

Diese KPIs1 sind wichtig, um das Konzept an deinen Zielen auszurichten und ein passendes Podcast-Format daraus zu entwickeln. Wir benötigen sie, um den Erfolg deines Podcasts besser messen zu können.

1 KPI – Key Performance Indicator

Im zweiten Schritt solltest du deine Zielgruppe analysieren. Wer soll deinen Podcast hören und wie erreichst du diese Menschen? Was sind deren Interessen?

Wenn wir wissen, wer deine Zielgruppe ist, können wir uns Gedanken über die Ansprache, die Themen und die redaktionelle Umsetzung deines Podcasts machen.

Deine Hörer:innen.

Dein Thema.

Mit den Antworten aus den ersten beiden Fragen kannst du nun das Thema deines Podcasts definieren. Gibt es Themen, bei denen du dich sehr gut auskennst? Gibt es bereits andere Podcast-Formate zu diesen Themen? Was machen diese gut oder schlecht? Wie viel Input liefert dein Thema? Wenn das Thema klar ist, können wir in die Konzeption starten!

Workshop für dein Podcast-Konzept

Wir unterstützen dich bei der Konzeption deines eigenen Podcast-Formates. In einem gemeinsamen Workshop erarbeiten wir mit dir deine KPIs, analysieren deine Zielgruppe, entwickeln Themen für deinen Podcast und kreieren das finale Konzept.
Vereinbare jetzt einen Workshop und verschaffe dir Gehör!
Wir sind für dich da.