Warum ist Werbung in Podcasts so wirksam? 

 

Die neue RMS-Podcast-Studie gibt einen vertiefenden Einblick in die Konsum- und Nutzungsgewohnheiten von Podcast-Hörer*innen und beantwortet wichtige Fragen, die sich Unternehmen rund um die Werbemöglichkeiten in Podcasts stellen sollten: 


„Erreiche ich meine Zielgruppe?“ 

Ja, und zwar punktgenau.  

Breite Masse oder spitzes Targeting – alles ist möglich 

Die Angebots- und Themenvielfalt spricht für den Podcast als Werbeträger: Universelle Kategorien wie Nachrichten oder auch beliebte Info- und Unterhaltungspodcasts können genutzt werden, um eine hohe Reichweite zu erzielen und eine breite Zielgruppe anzusprechen. Dank des thematisch breiten Angebots ist es aber genauso gut möglich, sehr spitze und hochwertige Zielgruppen zu erreichen – ob über „special interest“-Inhalte oder mittels demografischer Daten wie Alter, Wohnort, Geschlecht oder Einkommen.
 

 „Kommt meine Botschaft an?“  
Und wie!

Fokussierte Hörer*innen und hohe Werbeakzeptanz 

Podcasts werden primär über Kopfhörer gehört, die Außenwelt abgeschirmt. Die Hörer*innen hören nicht nur, sie sind komplett fokussiert. Ein aufmerksames, konzentriertes Publikum bietet optimale Bedingungen für Werbetreibende. Auch die Akzeptanz von Werbung in Podcasts ist ein entscheidender Faktor. Und die ist hoch: Im Durchschnitt liegt die in der RMS Podcast-Studie ermittelte Werbeakzeptanz bei rund 70 Prozent. 

 

Und hier ist sie, die RMS-Podcast-Studie 2021:
(Klick auf Bild öffnet pdf in neuem Tab)

 

 

 

 

 

 

 

 

Viele gute Gründe also, die für den Podcast als Werbemedium sprechen, oder?

Möchtet Ihr Eure Botschaft ins richtige Ohr bringen?
Wir helfen Euch gerne dabei!

Schreibt einfach eine kurze Mail an: Robert@podcastbu.de

 

 


Warning: Use of undefined constant php - assumed 'php' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/0/d752686388/htdocs/201809-podcastbu_de-homepage/wp-content/themes/onepress-child/template-parts/content-single.php on line 43